Vorschulturnen ab 4 Jahren

Unter der Leitung von Carmen Evangelista

Das Vorschulturnen ist der optimale Übergang vom Eltern-Kind-Turnen in das selbstständige Turnen,

sowie für alle Kinder ab 4 Jahren bis Schulbeginn, die neu in den Verein einsteigen wollen.

 

Dieses Angebot ist sportartübergreifend und breit gefächert. Die Kinder sollen möglichst viele Bewegungserfahrungen sammeln und Klein- und Großgeräte aus der Turnhalle kennenlernen.

Durch den ständigen Einsatz von Turngeräten wie z.B. dem Reck, oder dem Balken bekommen die Kinder

den ersten Kontakt zum Gerätturnen. Zusätzlich lernen sie sich in eine Gruppe Gleichaltriger zu integrieren.

 

Im Vorschulturnen wird der motorische, kognitive, rhythmisch-musische, kreative, soziale und

emotionale Bereich gefördert, wobei die Freude an der kindlichen Bewegung stets im Vordergrund steht.

Ein Kind, das frühzeitig vielseitige Bewegungserfahrungen sammeln kann, hat später weniger

Schwierigkeiten beim Erlernen komplexer feinmotorischer Bewegungsabläufe, wie z.B. Schreiben.

Aber nicht nur für die körperliche Entwicklung ist Turnen notwendig, die motorische Aktivität beeinflusst

auch die geistige Entwicklung.

 

Die Turnstunden finden in der Hagenschießhalle statt. 

Zurück zur Übersicht 

Die Übungsleiterin und Helferinnen

Name          Carmen Evangelista
2019 DOSB-Trainerin C-Lizenz Breitensport "Gerätturnen"

mehrere

Fort- und Weiterbildungen

 

 

 

 

 

Assistenten sowie Heferinnen sind derzeit:

Diana Stüber und Sabrina Schlitter

 

Bilder aus unserem Übungsbetrieb